Neuigkeiten

Workshop „Prozessorientiertes Denken und Handeln“  [30.10.2019]

Wir haben am 29.10.2019 im Rahmen der „Top in Form-Reihe“ der Stadtwerke Osnabrück d4e324f5f7d8a39f6e323d82332e964d

unseren Workshop „Prozessorientiertes Denken und Handeln“ durchgeführt und sind
sehr glücklich über den tollen Tag.

Die Gruppe war wie immer eine gute Mischung aus verschiedenen Branchen,
was den Reiz dieser Veranstaltungsreihe ausmacht. Wir danken Frau Elixmann und
Herrn Köster für die reibungslose Organisation und Begleitung. Wir schätzen diese
gute Zusammenarbeit mit ihnen und freuen uns schon auf das nächste Event in 2020.

Ihr N² Consulting Team

 

 

 

 

Prozessmanagement – Prozessorientiertes Denken und Handeln in Unternehmen  [21.10.2019]NikosChristian

Am 29.10. in der Zeit von 13:30 - 18:00 Uhr ist es wieder so weit. Nikos Nassoufis von N² Consulting ist bei den Stadtwerken Osnabrück bei der jährlichen „Top in Form Reihe“ wieder mit am Start. Dieses Mal mit dem Thema „Prozessmanagement„ und der Unterstützung von unserem Geschäftspartner Christian Gerhards (Die Prozessentwickler). 

Gemeinsam werden wir uns u.a. den Fragen widmen „Wozu sind Prozesse in Unternehmen gut?“ und „Welche Vorteile können wir aus ihnen für uns ziehen?“. Des Weiteren gehen wir der Frage nach wie wir prozessorientiertes Denken und Handeln bei allen Beteiligten nachhaltig etablieren können. Dabei beziehen wir wie gewohnt den systemischer Ansatz mit ein, um Ihnen effiziente und praxisnahe Lösungen für Ihr Unternehmen aufzuzeigen. Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://lnkd.in/d3CWiZM

Wir freuen uns auf Sie! 

Ihr Nikos Nassoufis
(von links: Nikos Nasoufis, Geschäftsführer N² Consulting - Christian Gerhards, Geschäftsführer Die Prozessentwickler) 

 

 

N² Online-Akademie  [01.10.2019]71275488 364516954433160 8325095552635109376 n
Bestandteil unserer Beratungs- und Trainingsprojekte

Die N² Online-Akademie ist ein zentraler Bestandteil unserer Beratungs- und Trainingsprojekte. Wir verzahnen so die einzelnen Beratungssequenzen und Trainingsbausteine auf effiziente und lernpsychologische Weise miteinander. Die Teilnehmer haben zwischen den Präsensterminen die Möglichkeit, individuell auf die Beratungs- und Trainingsinhalte, Fotoprotokolle, Modelle und Methoden zuzugreifen.

Darüber hinaus werden die Mitarbeiter - zum Beispiel über Lernimpulse - in ihrer individuellen Weiterentwicklung unterstützt. Dadurch wird die Nachhaltigkeit der Beratungs- und Trainingsprojekte signifikant erhöht.

 

 

Der erste Schritt ist getan: [18.07.2019]file 35

N² Consulting und sein Partner Die Prozessentwickler bedanken sich bei der Geschäftsführung
und Vertriebsleitung von BOC Deutschland für das heutige Meeting zur gemeinsamen
strategischen Partnerschaft. Für freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Schritte!

(von links: Christian Gerhards, Geschäftsführer Die Prozessentwickler - Nikos Nasoufis, Geschäftsführer N² Consulting)

 

 

 

Veränderungen anschieben – nicht nur in der Arbeitswelt!

Erneute Spendenaktion von N² Consulting zum Jahreswechselnews spende2018

Wandel gestalten und Veränderungen anstoßen! „Change“ – das ist nicht nur eines der Schlüsselworte für die Projekte von N² Consulting. Auch außerhalb der Arbeitswelt brauchen Menschen Unterstützung, damit sich eine schwierige Situation positiv entwickeln kann. Bereits zum zweiten Mal hat N² Consulting daher die Weihnachtspost als Dankeschön für die Kunden mit einem guten Zweck verbunden: Erneut spendete die Agentur mit jeder abgeschickten Grußkarte einen Betrag für den Verein „Apporte - Assistenzhunde für Menschen im Rollstuhl e.V.“, der Assistenzhunde ausbildet und an behinderte Menschen vermittelt – so wie für die junge Charlotte. „Durch meinen persönlichen Kontakt zu Charlotte konnte ich direkt miterleben, was solch ein Hund bewirken kann und außerhalb strukturierter Abläufe und Gewohnheiten für wichtige, neue Impulse und Veränderungen sorgt“, sagt Nikos Nassoufis, der Inhaber von N² Consulting. Weil die Ausbildung eines Assistenzhundes rund 17.000 Euro kostet und es in Deutschland keine Kostenträger dafür gibt, hilft dem Verein jede Spende – auch über die Weihnachtspost von N² Consulting hinaus.

Mehr Informationen über den Verein Apporte Assistenzhunde und Spendenmöglichkeit unter: www.apporte-assistenzhunde.de

 

 Neujahrsgrüße mit gutem Zweck!

assistenzhunde news2

Post zum Jahreswechsel gab es zwar auch für die Kunden von N² Consulting. Das Dankeschön für die Zusammenarbeit war allerdings verbunden mit einer besonderen Aktion. Für jede verschickte Karte spendete N² Consulting einen Betrag für einen guten Zweck. „Mir war es wichtig, mit der Spende ein soziales Projekt zu unterstützen und damit die Welt ein kleines bisschen besser zu machen“, erklärt Nikos Nassoufis, Inhaber von N² Consulting. Seine Wahl fiel dabei auf den Verein „Apporte – Assistenzhunde für Menschen im Rollstuhl e.V.“. Auf dessen besondere Arbeit wurde der Coach durch einen persönlichen Kontakt zu Charlotte, einem Mädchen im Rollstuhl, aufmerksam und war davon sofort begeistert.

Der Verein bildet Assistenzhunde aus und vermittelt sie an behinderte Menschen, wie das auch beim Team Charlotte und ihrem Hund Bärti der Fall ist. Der erleichtert dem Mädchen den Alltag. Er ist bei alltäglichen HandApporte logo kleingriffen zur Stelle, wenn es etwa darum geht, Dinge zu bringen oder aufzuheben. Ja, er unterstützt es sogar beim An- und Ausziehen. Doch Bärti ist dabei noch weit mehr als ein Helfer. „Bärti ist mein allerbester Freund“, sagt Charlotte über ihren Hund, der sie auch tröstet und wieder zum Lachen bringt, wenn sie mal traurig ist.

Rund 17000 Euro kostet solch ein sorgfältig ausgebildeter Assistenzhund. Und weil es in Deutschland keine Kostenträger dafür gibt, hilft dem Verein jede Spende – so wie auch durch die Weihnachtspost von N² Consulting.

Mehr Informationen über den Verein Apporte Assistenzhunde und Spendenmöglichkeit unter: www.apporte-assistenzhunde.de

 

 

Hannover Messe

N² Consulting hilft Karrieren erneut auf die richtige Spur:hannover messe
Auch auf der diesjährigen Hannover Messe setzte N²-Inhaber und Coach
Nikos Nassoufis seine ehrenamtliche Zusammenarbeit mit dem Verein
Deutscher Ingenieure (VDI) fort und bot am Stand des Vereins persönliche Karriereberatungen an.

 

 

Kunden- und Serviceorientierung:
Für einen anhaltenden Effekt

Wie können Qualitätsstandards im telefonischen Kundenservice dauerhaft im Arbeitsalltag eingehalten werden? Dafür entwickelte Nikos Nassoufis, Inhaber von N² Consulting, gemeinsam mit dem Bielefelder Unternehmen JAB Josef Anstoetz KG zunächst verbindliche Service-Leitsätze. Durch anschließendes Quality-Coaching von Mitarbeiter zu Mitarbeiter soll gewährleistet sein, dass diese Leitlinien kontinuierlich und langfristig weiter umgesetzt werden.

Direkt nach einem Kommunikationsseminar sind Mitarbeiter hoch motiviert. Doch nach sechs bis acht Wochen sinkt der Trainingseffekt nachweislich und manches gerät im Alltag wieder in Vergessenheit. In Zusammenarbeit mit demPM Leitsaetze Bielefelder Textilunternehmen JAB Josef Anstoetz KG suchte Nikos Nassoufis,   N² Consulting-Inhaber und Coach, nach Möglichkeiten, damit die Inhalte der Kommunikationstrainings im Arbeitsalltag von den Mitarbeitern auch kontinuierlich weiter umgesetzt werden. In einem ersten Schritt entwickelte er dafür gemeinsam mit dem Kunden Leitsätze für den Kundenservice, die in einer gedruckten Broschüre für die Mitarbeiter zusammengefasst wurden. „Die Leitsätze sollen die ‚Leitplanken‘ unseres Handelns und unserer Kundenansprache im Customer Service sein. Wesentliche Aspekte dieser Leitsätze basieren dabei auf unserem Unternehmensleitbild“, sagt Uwe Rathje, Prokurist und kaufmännischer Leiter bei der JAB Josef Anstoetz KG, deren Mitarbeiter Nikos Nassoufis seit einigen Jahren mit Kommunikationstrainings weiterbildet: vom Näh-Atelier bis zu den unterschiedlichen Vertriebsinnendiensten.

Ergänzt wurden die Leitsätze in den N²-Kommunikationsseminaren durch Anregungen und Ideen der Mitarbeiter. „Das war wichtig, denn so stehen die Mitarbeiter auch dahinter“, erklärt Nikos Nassoufis. „Indem wir die Leitsätze gemeinsam entwickelt und niedergeschrieben haben, entsteht eine stärkere Identifikation und es wurde eine Verbindlichkeit geschaffen.“ Professionalität, Qualität, Wertschätzung und lösungsorientiertes Handeln sind die Säulen dieser Leitsätze: Wie geht man etwa mit Reklamationen und unterschiedlichen Kundentypen um? Wie lässt sich das professionelle Kundenmanagement weiterentwickeln? Und wie wird es für den Kunden im Alltag erlebbar? „Im Alltag ist es aber manchmal schwierig, konsequent lösungsorientiert zu sein und auch bei hohem Anrufaufkommen einen wertschätzenden, freundlichen Umgangston beizubehalten“, erklärt der Coach. Wichtig sei es daher, die hohen Qualitätsansprüche an den Service kontinuierlich weiter umzusetzen und eine wirklich nachhaltige Wirkung der Leitsätze zu erzielen.

Dafür geht Nikos Nassoufis bei JAB Josef Anstoetz KG noch einen Schritt weiter: Die wichtigsten Punkte der Leitsätze bleiben nicht nur sichtbar in Form von Plakaten, die in den Abteilungen hängen. Vor allem bildet der Kommunikationstrainer in dem Unternehmen auch Mitarbeiter zu sogenannten Quality-Coaches aus und begleitet sie darüber hinaus durch diesen Coach-to-Coach-Prozess. Das Ziel: Diese Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Kompetenz und ihrer Persönlichkeit dazu geeignet sind und ausgewählt wurden, sollen sehr eng und langfristig die anderen Mitarbeiter coachen. In mehreren Quality-Coachings pro Jahr kontrollieren sie die Umsetzung der Serviceleitlinie genauso wie die erforderten fachlichen Kriterien. Sie hören gemeinsam Kundengespräche an und bewerten sie, treffen sich im Qualitätszirkel, um sich auszutauschen und geben bei Problemen die entsprechende Hilfestellung. So kann eine nachhaltige Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit N²-Consulting garantiert werden.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich gern für eine individuelle Beratung.

 

 

 

Ich und meine 5 Freunde – Effektives Selbstmanagement
bei den Stadtwerken OsnabrückStadtwerke OS web

Nach zwei Jahren Pause war Herr Nassoufis von der Firma N² Consulting wieder als Trainer und Coach bei der „Top in Form“-Reihe der Stadtwerke Osnabrück dabei.

In dem halbtägigen Workshop ging es diesmal um das Thema „Effektives Selbstmanagement“. Der Fokus mit den 16 Teilnehmern lag auf dem Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur, den fünf Ich-Zuständen, also den eigenen charakteristischen Eigenschaften. Mit Fingerspitzengefühl und einer Portion Humor führte Herr Nassoufis die Teilnehmer an unterschiedlichste Fragen heran wie zum Beispiel: Wie ticke ich eigentlich selbst? Wie wirkt sich mein Verhalten auf meine Umwelt aus? Wie zufrieden bin ich derzeit in den verschiedenen Bereichen meines Lebens? Was kann ich tun, damit ich ausgeglichener werde?

Nach dem Erkennen und Verstehen der eigenen Persönlichkeit wurden gemeinsam erste Wege und praxisnahe Lösungen zur Einstellungs- und Verhaltensänderung erarbeitet. Darüber hinaus zeigte Herr Nassoufis den Teilnehmern Möglichkeiten auf, wie sie nach dem Workshop mit Ihren individuellen Ergebnissen an der Optimierung Ihres Selbstmanagement arbeiten können.

Habe ich mit diesem Thema Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie mich gerne für ein erstes unverbindliches Gespräch für Ihr Unternehmen.

 

„Maximal offen und ehrlich“

Nikos Nassoufis, Inhaber der Firma „N² Consulting“, hilft, Karrieren in die richtige Richtung zu lenken. Ehrenamtlich verstärkt er nicht nur die telefonische Beratung des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI). Erstmals stand er auf der Karrieremesse des VDI in der Braunschweiger Stadthalle auch persönlich für Karrieregespräche zur Verfügung.

Seit fast zehn Jahren arbeitete die Ingenieurin erfolgreich für ein Automobil-Unternehmen. Doch als sie nach ihrem Einsatz aus China zurückkehrte, steckte sie in einem Karrierestau. Denn: Eine vergleichbare Stelle, w6 v2ie sie sie im Ausland hatte, konnte ihr der Arbeitgeber nicht bieten. Was also kann sie tun?  Wie vorgehen? Und was sollte sie vermeiden? Diese Fragen wollte die Ingenieurin nicht allein für sich klären. Auf der Karrieremesse des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) in der Braunschweiger Stadthalle nahm sie stattdessen das Angebot einer Beratung in Anspruch: Mit Nikos Nassoufis, erfahrenem Unternehmenscoach und Inhaber der Firma „N² Consulting“ in Hannover, suchte sie gemeinsam nach Lösungen und einer Strategie, ihre Karriere aus dieser Situation wieder in die richtige Richtung zu steuern.

Nikos Nassoufis engagiert sich ehrenamtlich für den Verein. Nachdem er zuvor bei der telefonischen Beratung von Mitgliedern tätig war, beriet er nun erstmals auch persönlich auf einer Karrieremesse des VDI. Die Fragen und Probleme derjenigen, die solch ein Gespräch suchten, waren dabei so unterschiedlich wie die beruflichen Hintergründe. Mal ging es darum, ob nach dem Bachelor-Abschluss der Einstieg in den Job oder doch der Master die richtige Entscheidung ist. Mal war das Ziel der Wechsel in eine andere Stelle und wie man sich am besten neuorientiert. Zwar kam es vor, dass selbst ein Vorstandsmitglied seine Hilfe suchte. Vor allem waren es aber Berufsanfänger, die auf der Messe vor Nikos Nassoufis saßen.

Wie könnte die Ausrichtung der Karriere aussehen? In welche Branchen will ich und welche fachliche Thematik würde ich am liebsten dabei vertiefen? Wie kann ich an einem klaren Auftreten arbeiten? Nikos Nassoufis hört in Gesprächen wie diesen aufmerksam zu, berät ausführlich und gibt Tipps und Tricks: sei es zu den oft falschen Einschätzungen bei den Gehaltsvorstellungen bis zum Dauerbrenner-Thema, der Optimierung des Lebenslaufs. „Die sind oft völlig unübersichtlich und nichtssagend aufbereitet“, erklärt Nikos Nassoufis. „Zudem ist das Anschreiben oft kein Motivationsschreiben und keine Darstellung, was man in Bezug auf die Stelle für Fähigkeiten mitbringt, sondern einfach eine Wiedergabe des Lebenslaufs.“

Für solche Karrieregespräche rät der Coach nicht nur, sich mit allen entscheidenden Fragen – vom Lebenslauf über persönliche Unsicherheiten bis hin zum Karriereverlauf – vorzubereiten. „Man sollte auch maximal offen und ehrlich sein,2 denn es geht in dem Moment um nichts, weil es sich um kein Vorstellungsgespräch handelt“, sagt Nikos Nassoufis. „Ich will ja nur das Beste für die Beratungssuchenden“. Die entsprechenden Unterlagen sollten natürlich auch dabei sein. Und es sei hilfreich, die Fragen aufzuschreiben, von den drängendsten bis zu den unwichtigeren, die man zur Not auslassen könnte. 40 Minuten hatten die Mitglieder des VDI auf der Messe Zeit für das persönliche Gespräch. Nicht-Mitgliedern blieben 20 Minuten. War das zu knapp, gab es aber später die Möglichkeit, noch einmal an die wichtigen Fragen anzuknüpfen – nicht nur als Mitglied des VDI, bei dem man ohnehin die telefonische Beratung nutzen kann. „Ich persönlich bietet immer auch an, mich im Nachgang noch einmal kontaktieren“, sagt Nikos Nassoufis. „Es ist ein ganz persönliches Angebot, das nicht unbedingt jeder macht.“

Von der Energiebranche bis zum Ingenieurswesen, vom Maschinenanlagenbau über Elektro-IT bis Automotive – Nikos Nassoufis kann für unterschiedlichste Bereiche kompetent beraten. Dafür bleibt er immer auf dem Laufenden. Aufmerksam verfolgt er Nachrichten, Wirtschaftsmedien und Fachforen für unterschiedlichste Branchen. „Außerdem bin sehr gut vernetzt, was hilft, Wechsel, Trends und Tendenzen früh zu erkennen“, erklärt er. Als Berater sei er in vielen Branchen tätig und bekomme so mit, wo Bedarf sei und was sich ändere.

„Generell finde ich es wichtig, jungen genauso wie erfahrenen Menschen so eine individuelle Karriereberatung zu bieten“, sagt der Coach. Ganz gleich, ob als Hilfe für den Berufsstart oder eben damit kein Karrierestau entsteht wie bei der Ingenieurin nach ihrem Einsatz in China. „Darüber hinaus empfehle ich den Firmen aber auch, sich noch stärker um die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter – also meiner Meinung nach ihres wichtigsten Guts – innerhalb des Unternehmens zu kümmern, um sie langfristig zu binden und gemeinsam erfolgreich zu sein.“

 

Karriereberatung beim VDI

Seit Juni 2015 steht Herr Nikos Nassoufis von N² Consulting dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) mit telefonischen Karriereberatungen zur Seite. VDI-Mitglieder können sich so in einem halbstündigen Gespräch zu verschiedenen VDI LogoThemen Rat holen. Dazu gehören Tipps zu Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf, Vorbereitung zu einem Personalgespräch sowie Analyse von Arbeitnehmerzeugnissen. Bei komplexeren und schwierigeren Themenstellungen ist es selbstverständlich auch möglich, dass die Mitglieder mehrfach Beratungstermine in Anspruch nehmen.

Darüber hinaus arbeitet Herr Nassoufis für den VDI als Karriereberater auf Personalmessen. Er bietet Ingenieuren und Mitgliedern des VDI dabei unter anderem einen Bewerbungs-Check an. In einem 40-minütigem Beratungsgespräch werden die entsprechenden Unterlagen gemeinsam analysiert und bewertet. Der Fokus liegt hierbei auf Hilfestellungen und Praxistipps für die Bewerbungen - aber auch die persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Anmeldungen zu den Beratungsterminen erfolgen über die Ansprechpartner des VDI.

Wäre dies auch eine interessante Möglichkeit für Ihr Unternehmen? Sprechen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gern!
Copyright © 2019 n2-consulting